Zum Hauptinhalt springen

Klimanotstand: Was tut der Bezirk, um Fördermittel für Baumaßnahmen abzurufen?

Kleine Anfrage: KA-1101/VIII

BV Jurik Stiller, Linksfraktion

Das Bezirksamt wird um folgende Auskunft gebeten:

Mit steigendem Druck auf das Erreichen der Klimaziele muss die öffentliche Hand eine maximale Energie- und Ressourceneinsparung bei allen Baumaßnahmen priorisieren. Hierzu stehen den Bezirken verschiedene Förderangebote zur Verfügung, mit der Möglichkeit, energetische Baumaßnahmen im Hochbau deutlich ambitionierter zu gestalten. Es kommen sowohl Neubauten als auch Bestandgebäude in Betracht.

Vor diesem Hintergrund frage ich das Bezirksamt:

  1. Welche Strategie verfolgt des Bezirksamt Pankow von Berlin (insbesondere die Hochbauabteilung), um die gesetzlich Klimaziele zu erreichen?
  2. Bezieht das Bezirksamt Pankow von Berlin Fördermittel für laufende Baumaßnahmen (Sanierungen bzw. Neubau)? Wenn ja, in welcher Höhe und aus welchen Programmen? Wenn nein, warum nicht?
  3. Beabsichtigt das Bezirksamt Pankow von Berlin künftig Fördermittel bei allen Baumaßnahmen zu beantragen? Wenn ja, in welcher voraussichtlichen Höhe und aus welchen Programmen? Wenn nein, bitte begründen.