Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

5. Tagung der BVV

Ds. VIII-0106

Barrierefreiheit für das Amtshaus Buchholz

Gemeinsamer Antrag der Linksfraktion und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen


Die BVV möge beschließen:

Das Bezirksamt Pankow wird ersucht zu prüfen, mit welchen baulichen Maßnahmen im Amtshaus Buchholz Barrierefreiheit hergestellt und wie der Umbau zur Barrierefreiheit realisiert werden kann.

BEGRÜNDUNG:

Das Nachbarschafts- und Familienzentrum "Amtshaus Buchholz" verfügt über ein breites Angebot an Beratung, Weiterbildung und Freizeitgestaltung. Die Räumlichkeiten können außerdem durch die Anwohner*innen für eigene Bedürfnisse (Familienfeiern, Treffen von Vereinen oder Bürgerinitiativen, Kurse und Gruppen) genutzt werden. Bisher ist das Amtshaus Buchholz jedoch nicht barrierefrei und schränkt damit die Möglichkeit der Nutzung durch die fehlenden baulichen Voraussetzungen ein. Um die vorhandene Infrastruktur für alle Pankowerinnen und Pankower nutzbar zu machen wäre perspektivisch eine Barrierefreiheit notwendig.