Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

36. Tagung der BVV

Drs. VIII-1291

Einrichtung von Aufgeweiteten Radaufstellstreifen in Pankow: Kreuzung Grabbeallee

Antrag der Linksfraktion


Die BVV möge beschließen:

Das Bezirksamt wird aufgefordert, für die Einrichtung von Aufgeweiteten Radaufstellstreifen (ARAS) an allen Armen der Kreuzung Heinrich-Mann-Straße / Grabbeallee zu sorgen.

Begründung:

Die genannte Kreuzung ist insgesamt unübersichtlich, gleichzeitig aber von allen Verkehrsarten stark frequentiert, insbesondere von Radfahrenden, deren Verkehre sich an dieser Kreuzung bündeln.

Insbesondere Sichtbeziehungen spielen eine besondere Rolle bei der Erhöhung von Verkehrssicherheit. Gerade an Kreuzungen treten dementsprechend große Gefährdungspotentiale auf. Dem kann durch die Ausweisung von Aufgeweiteten Fahrradaufstellstreifens (ARAS) abgeholfen werden.