Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

44. Tagung

Drs. VIII-1585

Frühzeitige Lösung für den KiezKlub Pankow

Antrag des Ausschusses für Kinder- und Jugendhilfe


Die BVV möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, frühzeitig, d.h. spätestens bis zur Beräumung der überlassenen Nutzfläche vor dem Baubeginn in 2022, und unter Einbeziehung des Trägers, der Kinder- und Jugendlichen sowie der Initiative am Brennerberg eine tragfähige und dauerhafte Lösung für einen neuen Standort des KiezKlubs Pankow im Tiroler Viertel zu finden.

Begründung:

Aktuell befindet sich der KiezKlub Pankow (betrieben durch den Kinderring Berlin e.V.) auf dem Gelände der Klecks Grundschule, die eine neue Sporthalle bekommen wird. Diese Sporthalle soll auf dem Gelände des KiezKlubs errichtet werden und der Baubeginn soll bereits in 2022 erfolgen. Daher fordern wir das Bezirksamt auf, frühzeitig eine tragfähige und langfristige Lösung für die Standortverlagerung und Unterbringung des KiezKlubs im Tiroler Kiez zu finden, wobei auch eine Unterbringung auf dem Andreas-Hofer-Platz (Brennerberg) zu prüfen ist.