Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

43. Tagung der BVV

Drs. VIII-1566

Ortskern von Wilhelmsruh stärken!

Gemeinsamer Antrag der Linksfraktion, der CDU-Fraktion, der SPD-Fraktion und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen


Die BVV möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, zur Stärkung des Zentrums des Ortsteils Wilhelmsruh (Hauptstraße) unter Einbeziehung der Zivilgesellschaft geeignete Maßnahmen (z.B. Unterstützung bei der Organisation eines Straßenfestes, Durchführung einer Ortsteilkonferenz, Herstellung einer Vernetzung von Vermietenden und Einzelhändler*innen, Verbesserung der Situation für Fußgänger*innen und Radfahrende, Aktivitäten der SPK/des Büros für Bürger*innen-Beteiligung) zu ergreifen, um die Funktion des Zentrums für den gesamten Kiez zu stärken.

Begründung:

Der eigentliche Kern des Ortsteils Wilhelmsruh ist durch den intensiven Durchgangsverkehr einerseits und durch das Schwinden des Einzelhandels zur Versorgung der Anwohner*innen andererseits in seiner Funktion gefährdet. Es ist dringend nötig, dem etwas entgegen zu setzen. Das Bezirksamt kann nicht ad hoc dafür sorgen, dass die bekannten Probleme, die zum Großteil nicht in seiner Zuständigkeit liegen, gelöst werden, sollte aber seine Anstrengungen - auch informeller Natur - intensivieren, um der schleichenden Verschlechterung der Lage entgegen zu wirken. Dazu sind möglichst viele Akteure zu mobilisieren