Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

20. Tagung der BVV

Drs. VIII-0676

Veranstaltungsreihe von Frauen für Frauen entwickeln und durchführen

Gemeinsamer Antrag der SPD-Fraktion und der Linskfraktion


Die BVV möge beschließen:

Dem Bezirksamt Pankow wird ersucht, eine Veranstaltungsreihe von Frauen für Frauen zu entwickeln und durchzuführen. Ziel der Veranstaltungsreihe ist die Thematisierung von Frauen u.a. in Führungspositionen, in der Wirtschaft und der Arbeitswelt. Die Veranstaltungsreihe soll von der VHS in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung entwickelt, geplant und durchgeführt werden. Nach Möglichkeit sollen externe  Partnerinnen, wie z.B. die Unternehmerinnen plus und der Frauenbeirat einbezogen werden.

Begründung:

Mit der Veranstaltungsreihe Feminale hat der Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf gezeigt, dass Frauenpolitik viel mehr ist als Familienpolitik. In der Veranstaltungsreihe wurden Themen wie Frauen als Führungskraft, Unternehmerinnen und Gründerinnen thematisiert und aufgegriffen. Eine entsprechend ähnliche Veranstaltungsreihe würde auch in Pankow die Förderung und Vernetzung der Frauen stärken. Durch die entgeltfreien Workshops und Vorträge bekommen die Bewohnerinnen Pankows in regelmäßigen Abständen die Möglichkeit, sich weiterzubilden und zu vernetzen.