Mobilität und Verkehr

Mobilität und Verkehr sind zentrale Themen der Bezirkspolitik. Hier finden Sie alle Anträge und Anfragen der Linksfraktion zum Thema Mobilität und Verkehr in Pankow, sowie alle Meldungen mit Themenbezug.

Bus-Erschließung des Neuen Stadtquartiers „Alte Schäferei“

Drs. IX-0961

Das Bezirksamt wird beauftragt, bei der SenMVKU und der BVG darauf hinzuwirken, dass die Bus-Erschließung des Neuen Stadtquartiers (NSQ) „Alte Schäferei“, die im Masterplan vorgeschlagen wird, nach Westen über den Schillingweg – Buchholzer Straße – Hauptstr. (Blankenfelde) zum Bahnhof Blankenfelde der NEB, und nach Osten vom zukünftigen S-Bahnhof „Bucher Straße“ über Bucher Straße – Pankgrafenstraße zum S-Bahnhof Karow verlängert wird. 

Bei entsprechender Nachfrage ist diese Kernrelation nach Alt Lübars zu verlängern.

Bei der Erstellung des B-Planes für das NSQ „Alte Schäferei“ sind die entsprechenden planerischen Voraussetzungen dafür zu schaffen.

 

BV Wolfram Kempe, BV Maria Bigos, BV Maximilian Schirmer

Begründung:

Bei der Vorstellung des Masterplanes „Alte Schäferei“ im Ausschuss für Stadtentwicklung am … wurde ausdrücklich betont, dass es keine Busverbindung zur Elisabethaue geben solle. Das Quartier Alte Schäferei darf jedoch kein, in der umliegenden Stadtlandschaft isoliertes Quartier bleiben, zumal das dem Ziel, ein „autoarmes“ Wohnviertel zu bauen, entgegenläuft. Hier bietet sich eine Buslinie, die nicht nur die „Alte Schäferei“ sondern auch die Siedlungen Marthasaue und Elisabethaue erschließt, die direkte tangentiale Verbindung zum NSQ Elisabethaue schafft, die Ortslage Blankenfelde anschließt, mit mehreren Übergängen zu verschiedenen Straßenbahnlinien eine notwendige Redundanz im ÖPNV-System schafft und an ihren Endpunkten die Verbindung zum langlaufenden SPNV herstellt, geradezu an.