Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Kirsten Wechslberger

Kulturpolitische und Gleichstellungspolitische Sprecherin

Geboren: 18.12.1980, Swakopmund, Namibia

Mitglied der Partei DIE LINKE seit 2018.

2019- 2021 im Vorstand des Ortsverbandes Pankow Süd

Seit 2019 Mitglied des Bezirksvorstand die LINKE. Pankow

Mein größtes Anliegen als BVV-Mitglied wäre, in unseren Bezirk Frauen gleichberechtigte Teilhabe in allen Bereichen des Lebens zu ermöglichen. Frauen kämpfen immer noch um gleiche Teilhabe in der Berufswelt und gleiche Rollenverteilung im privaten Umfeld. Corona ist keine Rolle rückwärts für die Gleichberechtigung der Frauen, sondern zeigt, wie wenig weit wir als Gesellschaft gekommen sind. Es zeigt, dass sobald die Angebote des Staates, wie zum Beispiel Kita und Schule - die die Beteiligung der Frauen in der Berufswelt ermöglichen - wegfallen, sich die Frauen in ihren alten Positionen als Care-Arbeiterinnen wiederfinden. Wir müssen weiterkämpfen, bis jede Frau ihre Rechte nicht mehr einfordern muss.

Kultur liegt mir nah am Herzen. Als selbständige Künstlerin habe ich viele Jahre in Namibia im Kulturmanagementbereich und als Dozentin für Konzeptkunst an der Universität von Namibia gearbeitet. In dieser Zeit war ich auf mehreren Vorständen im Kulturbereich tätig. Ich habe somit ein gutes Bild von den Bedürfnissen der Beteiligten der Kulturlandschaft.

2019 – 2021 Weiterbildung - Qualifikation für ein genderkompetentes Handeln im Beruf, FU Berlin

2017 – Zertifikat Kulturmanagement, Cimdata Berlin

2000 – Zertifikat Business Skills, Damelin Computer School