Zum Hauptinhalt springen

Mensa-Erweiterung Paul-Lincke-Schule

Kleine Anfrage: KA-0563/VIII

BV Michael van der Meer


Das Bezirksamt wird um folgende Auskunft gebeten:

  1. Welche Baumaßnahmen sind zur Erweiterung der Mensakapazität in welchen Zeitabläufen vorgesehen? Wer plant, wer führt aus?
  2. Werden temporäre Provisorien geschaffen und wenn ja, wann und in welchem Umfang ist mit deren Rückbau zu rechnen?
  3. Welche bestehenden Nutzungen werden zugunsten der künftig erweiterten Mensa eingeschränkt (Frei- und Spielflächen, Unterrichts- bzw. Horträume)?
  4. Wie wurde bzw. wird die Schule, insbesondere das Schulkollegium, in die Planungen einbezogen? Welche Möglichkeiten der Mitsprache bestehen?
  5. Werden aus Eigenmitteln der Schule finanzierte nutzerspezifische Ein- und Umbauten bzw. Raumausstattungen berücksichtigt und ggf. bei Rückbau ersetzt? Und wer trägt dabei die Kosten?