Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Dr. Herbert Hanke

Vor der 13. ordentlichen Tagung der BVV Pankow von Berlin

Zutiefst betroffen habe ich vom Tod Dr. Herbert Hankes erfahren. Herbert Hanke war ein Kommunalpolitiker der ersten Stunde nach den ersten freien und demokratischen Wahlen 1990. Mit Fachkompetenz hat er sich als Vorsitzender des Ausschusses Stadtentwicklung und als Stellvertreter des BVV-Vorstehers um das Gemeinwohl in unserem Bezirk verdient gemacht.

Herbert Hanke blieb weit über die Zeit seines Mandats als Bezirksverordneter der BVV Prenzlauer Berg und der des Fusionsbezirkes Pankow aktiv verbunden. Über viele Jahre war er dort Fraktionsgeschäftsführer und zuletzt mit großem Einsatz Mitarbeiter der Geschäftsführung in der Fraktion seiner Partei.

Unvergessen bleibt seine Initiative für die Würdigung des Wirtschaftswissenschaftlers, Historikers und Publizisten Jürgen Kuczynski, in deren Folge er am 2. September 2015 gemeinsam mit dem Bezirksstadtrat Kirchner ein Denkzeichen enthüllen und die Grünanlage »Jürgen-Kuczynski-Park« benennen konnte.

Meine Worte werden kaum im Stande sein, die Trauer der Hinterbliebenen über den Verlust zu lindern. Doch ich hoffe, dass es ihnen ein wenig Trost spendet, dass die Lebensleistung im Bezirk anerkannt und gewürdigt wird. Wir werden Dr. Herbert Hanke ein ehrenvolles Andenken bewahren.


Kontakt

Michael van der MeerE-Mail schreibenZur Website