Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Fred Bordfeld

Mitglied in den Ausschüssen:

Ausschuss für Bürgerdienste, Eingaben und Beschwerden, Geschäftsordnung

Ausschuss für Stadtentwicklung und Grünanlagen

Zeitweiliger Geschäftsordnungsausschuss

 

Stadtentwicklungspolitischer Sprecher

geb. 1974 in Berlin – nach dem Abitur und anschließendem Zivildienst, Studium des Produkt- und Kommunikationsdesigns an der FH Potsdam mit dem Schwerpunkt Typographie und Schriftentwicklung. 2003 Abschluss als Diplom Kommunikationsdesigner seit 2003 freier Grafikdesigner und Visualist

Von 2009-2014 war ich Mitglied der Piratenpartei. Von 2011 bis 2016 war ich Bezirksverordneter in Pankow für die Piratenfraktion. Für diese saß ich im Ausschuss für Stadtentwicklung und Grünanlagen und begleitete den zeitweiligen Ausschuss für technische Arbeitsabläufe.

Zur Zeit bin ich stadtentwicklungspolitischer Sprecher der Linksfraktion.

In der letzten Legislatur der BVV wurde meiner Ansicht nach einige wichtige Projekte in der BVV angefangen, wir haben darüber beraten wie wir mit modernen Hilfsmitteln unsere Arbeit nicht nur effektiver sondern auch nachvollziehbarer gestalten können, wie wir für die Bürger*innen besser erreichbar sind und die Teilnahme an unseren Tagungen vereinfachen und attraktiver gestalten können. Wir haben begonnen für den Bezirk verbindliche Leitlinien für Beteiligung zu entwickeln und im Ausschuss für Beteiligung ein erstes Forum für engagierte Bürger*innen und ihre Problemstellungen etabliert. Wir haben das Bezirksamt aufgefordert, die Möglichkeiten und Chancen des digitalen Wandels stärker als bisher ins Augen zu fassen und zu nutzen.
Des Weiteren hat mich die letzte Wahlperiode deutlich gelehrt, wie stark elementare Bereiche der kommunalen Infrastruktur durch Leistungsberechnungen und Zentralisierungsdruck bedroht sind und wie wichtig selbstständige Bezirke für das vielfältige Leben in unserer Stadt sind.
Ich möchte für Die Linke das begonnene fortführen und gemeinsam für einen sozialen und vielfältigen Bezirk einstehen.


Haus in der Schonensche Str. 41

Kleine Anfrage: KA-0644/VIII BV Fred Bordfeld, Linksfraktion Weiterlesen


Droht schon wieder Umwandlung im Milieuschutzgebiet?

Kleine Anfrage: KA-0591/VIII BV Fred Bordfeld, Linksfraktion Weiterlesen


Umwandlung in der Schönhauser Allee 69?

Kleine Anfrage: KA-0590/VIII BV Fred Bordfeld, Linksfraktion Weiterlesen


Leerstand am Helmholtzplatz

Kleine Anfrage: KA-0585/VIII BV Fred Bordfeld, Linksfraktion Weiterlesen


Aufzug in Standardausführung?

Kleine Anfrage: KA-0580/VIII BV Fred Bordfeld, Linksfraktion Weiterlesen


Bautätigkeiten auf dem Schlachthof-Gelände an der Landsberger Allee

Kleine Anfrage: KA-0555/VIII BV Fred Bordfeld, Linksfraktion Weiterlesen


Umwandlung im ehemals geförderten Altbau?

Kleine Anfrage: KA-0535/VIII BV Fred Bordfeld, Linksfraktion Weiterlesen


Fristen, Warten und das Informationsfreiheitsgesetz

Kleine Anfrage: KA-0528/VIII BV Fred Bordfeld, Linksfraktion Weiterlesen


Umsetzungstand der Maßnahmen für Entwicklungsziele im Pankower Norden

Kleine Anfrage: KA-0516/VIII BV Fred Bordfeld, Linksfraktion Weiterlesen


Malmöer Straße 2 und 3 - Modernisieren ohne Ankündigung

Kleine Anfrage: KA-0469/VIII BV Fred Bordfeld, Linksfraktion Weiterlesen


Gibt es Leerstand in Pankow?

Kleine Anfrage: KA-0419/VIII BV Fred Bordfeld, Linksfraktion Weiterlesen


Gibt es Wohnraum im Kunstwerk?

Kleine Anfrage: KA-0418/VIII BV Fred Bordfeld, Linksfraktion Weiterlesen


Gleimstraße 54: Leerstand im sozialen Erhaltungsgebiet Falkplatz?

Kleine Anfrage: KA-0323/VIII BV Fred Bordfeld, Linksfraktion Weiterlesen


Schönhauser Allee 90 – Gefahr im Verzug durch überalterte und defekte Stromversorgung?

Kleine Anfrage: KA-0321/VIII BV Fred Bordfeld, Linksfraktion Weiterlesen


Nachfragen zur KA-0268/VIII Schönhauser Allee 90? Eine wilde Mülldeponie?

Kleine Anfrage: KA-0322/VIII BV Fred Bordfeld, Linksfraktion Weiterlesen