Sachkundig und stimmberechtigt in der Kommunalpolitik

Bürgerdeputierte sind sachkundige Bürger*innen, die von der BVV auf Vorschlag einer Fraktion für die ehrenamtliche Mitarbeit in einen Ausschuss der BVV gewählt werden. Sie haben dort das gleiche Stimm-, Rede- und Antragsrecht und die gleichen Pflichten wie unsere Bezirksverordneten, mit denen sie gemeinsam inhaltliche Konzepte, Anträge und Anfragen erarbeiten. Ob bei der Planung neuer Schulen, Fahrradstraßen oder der Schaffung neuer Stellen im Bezirk – Bürgerdeputierte üben direkten Einfluss auf kommunalpolitische Angelegenheiten, den konkreten Alltag der Menschen und unser gemeinsames Zusammenleben aus.

Für die Ausschüsse der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat die Linksfraktion folgende Bürger*innen vorgeschlagen, die von der BVV gewählt wurden:

Klimaschutz, Grünanlagen, Spielplätze, Umwelt und Natur: Jonathan Deisler

Mobilität und öffentliche Ordnung: Jurik Stiller

Soziales, Senior*innen und Gesundheit: Tina Pfaff (fachpolitische Sprecherin der Linksfraktion für Senior*innen), Stellv.: Emelie Truckenbrodt

Weiterbildung, Kultur und Städtepartnerschaften: Enja Springob, Stellv.: Birgit Geisel

Stadtentwicklung, Bebauungsplanung und Genehmigungen: Lisa Albrecht, Stellv.: Kaspar Metzkow 

Bürgerdienste und Geschäftsordnung: Birgit Geisel

Eingaben und Beschwerden: Tamara van Hove

Schule und Sport: Adrian Dörge, Stellv.: Elio Protze

Gleichstellung, Bürger:innenbeteiligung und Wirtschaftsförderung: Heike Gerstenberger

Berichte zu Bürgerdeputierten

Bürgerdeputierte sind sachkundige Bürger*innen, die von der BVV auf Vorschlag einer Fraktion für die ehrenamtliche Mitarbeit in einen Ausschuss der BVV gewählt werden. Sie haben dort das gleiche Stimm-, Rede- und Antragsrecht und die gleichen Pflichten wie unsere Bezirksverordneten, mit denen sie gemeinsam inhaltliche Konzepte, Anträge und Anfragen… Weiterlesen