Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Naturdenkmal Großer Stein an der Bucher Straße (Französisch Buchholz)

Kleine Anfrage: KA-0044/VIII

BV Michael van der Meer

 

Am 30. Mai 1999 wurde lt. Publikation des Kulturamts Pankow am »Großen Stein« in Französisch Buchholz ein Geologischer Garten eröffnet (in der Verordnung zum Schutz von Naturdenkmalen in Berlin in Anlage 2 unter 3-3F aufgeführt). Der »Große Stein« versinkt zunehmend, der Ort ist in unwirtlichem Zustand.

Das Bezirksamt wird um folgende Auskunft gebeten:

  1. Wer hat den Geologischen Garten eröffnet?
  2. Welche Pflanzpläne/welches Gestaltungskonzept existier(t)en dazu?
  3. Wer ist für die Pflege des öffentlichen Ortes verantwortlich und wie erfolgt die Pflege?

Antwort des Bezirksamts

Abt. Umwelt und öffentliche Ordnung

Zu 1.

Die Personen sind unbekannt. Weder im Umwelt- und Naturschutzamt noch im Straßen- und Grünflächenamt und im Amt für Weiterbildung und Kultur des Bezirks Pankow liegen darüber Kenntnisse vor.

Zu 2. und 3.

Zuständig für die Verkehrssicherheit des Grundstückes ist der Flächeneigentümer, auf dem sich der »Große Stein« befindet – das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirks Pankow. Haushaltsbedingt wird das Areal um den Großen Stein gegenwärtig nicht gepflegt.

Lediglich Maßnahmen zur Abwehr von Gefahren würden im gegebenen Fall durchgeführt werden. Auskünfte dazu erteilt das Straßen- und Grünflächenamt.

 

Dr. Torsten Kühne