Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Bei Gefahr für Mieter*innen Baustopp verhängen!

Bau- und Modernisierungsmaßnahmen von Akelius in der Anton-Saefkow-Siedlung

Die Linksfraktion hatte nach Hinweisen über untragbare Zustände bei den Bau- und Modernisierungsarbeiten der Akelius GmbH in der Anton-Saefkow-Straße (Ortsteil Prenzlauer Berg) einen Antrag in die BVV Pankow eingebracht, mit dem wir das Bezirksamt zum Handeln aufriefen. Nach der Beratung im Ausschuss für Stadtentwicklung wird die Forderung noch verschärft. Mieter*innen hatten im Ausschuss eindringlich auf Zustände hingewiesen, bei denen Gefahr für Leib und Leben besteht. Daraufhin hat sich der Ausschuss darauf verständigt, dass das Bezirksamt auch auf einen Baustopp zurückgreifen sollte. Fred Bordfeld, stadtentwicklungspolitischer Sprecher der Linksfraktion Pankow: »Ich hoffe, dass jetzt schnell dafür gesorgt wird, dass die Mieter*innen vor Gefahren durch die Bauarbeiten geschützt werden.«
Unser Ursprungsantrag hier